18.06.08

Ideen

Ich erinnere mich noch sehr genau daran, als mein 4 Jahre älterer Bruder damals von einer seiner Ideen erzählte, dass Ideen/Einfälle/Gedanken einem sozusagen durch Zufall in den Kopf fallen.
Ich war damals mit ungefähr 10 Jahren insoweit Begeistert von dieser Idee, dass ich sie bis jetzt nicht vergessen habe. Ob mein Bruder das noch weiss, kann ich nich sagen, auch was meine Eltern dachten weiss ich nicht genau, aber vllt wurde es als jugendlicher Blödsinn abgestempelt.
Erstaunlich daran ist nun, dass David Lynch zum Teil einer ähnlichen Meinung ist, was bei ihm natürlich mehr Wirkung hat, als ein pubertierender Jugendlicher, der im Kreise seiner Familie seine Idee zur Ideenfindung äussert.

Video mit David Lynch nicht nach dem Click:

[via]

Und was wirklich jeder machen sollte: Ein Ideen-Buch/Heft/Ordner anlegen, denn man vergisst viel zu leicht.

1 Kommentar:

ralph hat gesagt…

Kann mich leider nicht mehr dran erinnern. Überlege auch gerade ob es gut ist die gleichen Gedankengänge wie David Lynch zu haben. ISt der nicht ein bißchen durch den Wind der Gute?