09.07.08

Komischer Tag

Ich weiss nich was heute mit mir los ist.
War heue wieder viel unterwegs, leute getroffen, gelernt - aber zufrieden bin ich nicht.
Mich nervt es, dass ich nicht weiss, wie es nach dem Sommer weitergehen soll - ich kann mich weiter durchs studium krebsen, in das ich nun nach starken anlaufschwierigkeiten reingekommen bin und echt tolle leute kennen gelernt habe und tlw auch grossen spass an der sache habe, aber genau diese anlaufschwierigkeiten versauen mir alles. Keine klausur darf mehr vermasselt werden,  in den nächsten 5 Semestern oder so - WTF - sonst bin ich wohl draussen.
Die anmeldefristen der unis sind am nächsten montag (wie jedes Jahr) aber wie jedes jahr habe ich das viel zu spät realisiert - und dann sollte ich erstmal wissen was ich da überhaupt machen will?! Kann mir das einer sagen? Und es ist wie es immer im leben is: An die tollen sachen kommt man nich ran, weil man kein geld hat oder die leute nich kennt.
Stimmung: Frustriert.

1 Kommentar:

zwotens hat gesagt…

tja, auch wenn es doch eher ein rhethorischer post ist, lass ich mal meine drei cents hier. das ist natülich ein thema, was sich weder in einem kommentarfeld bereden lässt, noch kann dir dabei die studienberatung helfen. da holft nur entweder auf den hosenboden setzen und das für quite some time. das wäre wohl der vernüftigste. kann man das auch an der fh machen? #alternative ansonsten mal klar machen, was du denn willst. und das, kann dir wohl keiner abnehmen. gehört die sinnkrise eigentlich auch zu den sachen, die man mal mitgemacht haben muss? donno.